Discord Server “Dominion (DE, AT, CH)”

discord logo

DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr den Discord Server “Dominion (DE, AT, CH)”

Worum geht es in dieser DatenschutzerklÀrung?

Herzlich willkommen auf unserem Discord-Server! Wenn ihr an einem unserer Turniere teilnehmt, werden eure personenbezogenen Daten verarbeitet. Die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) enthĂ€lt nun einige Vorgaben zur Verarbeitung dieser Daten. Wir sind z.B. nach Art. 13 DS-GVO verpflichtet, euch zum Zeitpunkt der Erhebung ĂŒber bestimmte Dinge zu informieren.

Beim Datenschutz dreht sich alles um personenbezogene Daten. Darunter fallen alle Informationen, die sich irgendwie auf einen Menschen beziehen lassen. Es kommt dabei nicht darauf an, wer den Bezug herstellen kann. Es reicht, dass es möglich ist. Beispiele fĂŒr personenbezogene Daten sind Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Teilnahme an einem Turnier, Video- und Audiodaten, Telefonnummer und Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

Mit personenbezogenen Daten kann man sehr viel machen. Der Begriff der Verarbeitung ist daher sehr weit zu verstehen und umfasst eigentlich alles vom Erheben bis zum Löschen. Man kann personenbezogene Daten erfassen, organisieren, ordnen, speichern, anpassen, verĂ€ndern, auslesen, abfragen, verwenden, offenlegen, ĂŒbermitteln oder bereitstellen. Alle diese VorgĂ€nge stellen eine Verarbeitung dar.

Wer ist fĂŒr die Datenverarbeitung verantwortlich?

Wenn du ein Discord-Profil hast und die Plattform verwendest, fÀllt das grundsÀtzlich in den Verantwortungsbereich der Discord Inc.

Wenn wir ĂŒber Discord ein Turnier abhalten, verarbeiten auch wir deine personenbezogenen Daten. Verantwortlich ist in diesem Fall die Spielkartenfabrik Altenburg GmbH, Leipziger Str. 7, 04600 Altenburg, vertreten durch die GeschĂ€ftsfĂŒhrer Stefan Luther und David Germis. Du erreichst uns unter der Telefonnummer +49 (0) 3447 582-0 und der E-Mail-Adresse info@spielkarten.com.

Wir haben Herrn Dr. Knut Karnapp als externen Datenschutzbeauftragten benannt. Du kannst ihn bei der MORGENSTERN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hohe Straße 8, 09112 Chemnitz und unter der Telefonnummer +49 (0) 0371 – 355846 0 erreichen.

Was passiert bei der Teilnahme an einem Turnier?

Wir veranstalten verschiedene Turniere ĂŒber unser Discord-Profil. Dabei organisieren wir, wer gegen wen spielt und dokumentieren die Sieger. Am Ende werden Preise verteilt.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist zulĂ€ssig, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Das ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 f) DS-GVO. Die Organisation eines Turniers bringt die Verwaltung der Teilnehmer mit sich. Wir wollen euch zum Spielen animieren und mit der Verteilung von Preisen auch unsere Produkte bekannter machen. Du musst natĂŒrlich an keinem Turnier teilnehmen. Wenn du das allerdings möchtest, ist die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten erforderlich.

Wir speichern die Anmeldedaten fĂŒr die Dauer des Turniers und bis die Preise verteilt sind. Danach werden sie gelöscht.

Welche Daten werden beim Versand der Preise verarbeitet?

Wenn du ein Turnier gewinnst, bekommst du einen Preis. Diesen versenden wir gemĂ€ĂŸ den Teilnahmebedingungen an deine Postadresse. Zur Verteilung der Gewinne erhalten der oder die Gewinner ein persönliches Kennwort und eine E-Mail-Adresse zur persönlichen und individuellen Abwicklung.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen. Maßgeblich ist Artikel 6 Absatz 1 f) DS-GVO, weil es anders nicht möglich ist, die Preise an die Gewinner zu verteilen. Erfolgt keine Mitteilung einer Versandadresse, ist die Zuteilung eines Preises nicht möglich.

Bis zum Versand des Preises werden diese Daten gespeichert. Danach werden sie gelöscht.

Warum verwenden wir Google Forms?

FĂŒr die Abwicklung der Anmeldungen zu unseren Turnieren verwenden wir Google Forms. Wir tragen insbesondere die Teilnehmerdaten sowie die fĂŒr das Turnier relevanten Angaben ein. Die ĂŒber Google Forms erhobenen Daten werden auf einem von Google bereitgestellten Cloud-Server abgelegt.

Diese Datenverarbeitung ist aufgrund unseres berechtigten Interesses zulĂ€ssig. Das ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 f) DS-GVO. Wir mĂŒssen die Teilnehmerdaten dokumentieren und einen geregelten Turnierablauf sicherstellen. Es geht schließlich um die Vergabe von Preisen. Die Anmeldung ĂŒber Google Forms ist erforderlich, um am Turnier teilzunehmen.

Wir speichern die Anmeldedaten fĂŒr die Dauer des Turniers und bis die Preise verteilt sind. Danach werden sie gelöscht.

Google Forms ist eine Anwendung der Google Inc, 1670 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Bei Google handelt es sich um einen Auftragsverarbeiter, mit dem wir den nach Art. 28 DS-GVO erforderlichen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen haben (dieser ist in den Lizenzbedingungen integriert). Weitere Informationen zum Datenschutz findest du direkt bei Google.

Wie sicher sind meine personenbezogenen Daten?

Discord ist eine US-amerikanische Plattform. Wenn du ein Discord-Profil hast, werden deine personenbezogenen Daten daher in den USA oder anderen LĂ€ndern außerhalb Deutschlands verarbeitet. Discord hat aber jemanden in der EuropĂ€ischen Union benannt, der sich um die Belange der EU-BĂŒrger kĂŒmmert. Die Kontaktdaten findest du in der DatenschutzerklĂ€rung von Discord.

Die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten wird von Discord auf das (mittlerweile allerding fĂŒr ungĂŒltig erklĂ€rte) Privacy Shield gestĂŒtzt. Auch hierzu findest du weitere Angaben bei Discord selbst.

Da wir Google Forms zur Verwaltung der Teilnehmer verwenden, kann es in diesem Zusammenhang ebenfalls zu einer DatenĂŒbermittlung in die USA kommen. Diese ist auf Grundlage der wirksam in das VertragsverhĂ€ltnis mit Google einbezogenen Standardvertragsklauseln aber zulĂ€ssig. Die Klauseln wurden von der EU-Kommission genehmigt und garantieren einen angemessenen Schutz deiner personenbezogenen Daten auch außerhalb von Deutschland und der EuropĂ€ischen Union. Weitere Informationen dazu findest du direkt bei Google.

Wer erhÀlt meine Daten?

Deine Daten werden von unseren Mitarbeitern eingesehen und verwendet, um die Turniere zu organisieren. Außerdem erhalten wir bei der DurchfĂŒhrung UnterstĂŒtzung von der Spielkonzept4u GmbH, deren Mitarbeiter als Spielleiter auftreten und euch in diesem Zusammenhang betreuen. Sofern du auf Discord Angaben in deinem Profil machst, hĂ€ngt es von deinen PrivatsphĂ€re-Einstellungen ab, wer diese Daten sehen kann. Wir haben auch sogenannte Auftragsverarbeiter im Einsatz, die im Rahmen ihrer TĂ€tigkeit unter UmstĂ€nden Einsicht in deine Daten nehmen können. Wir haben diese Unternehmen aber besonders mit einem Vertrag auf den vertraulichen Umgang mit deinen Daten verpflichtet.

Welche Rechte habe ich?

Wenn es um Datenschutz geht, hast du ziemlich viele Rechte. In der DS-GVO gibt es einige Artikel, die sich nur damit beschĂ€ftigen und wir mĂŒssen dich darĂŒber entsprechend informieren. Hier hast du einen Überblick ĂŒber deine Rechte, die du uns gegenĂŒber jederzeit geltend machen kannst.

  • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO): wir teilen dir auf Anfrage mit, welche Daten wir von dir gespeichert haben und was wir mit ihnen machen (weil du vielleicht das GefĂŒhl hast, wir speichern zu viel von dir)
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO): falls wir falsche Angaben von dir gespeichert haben, kannst du eine Anpassung verlangen (weil du vielleicht einen neuen Nachnamen hast)
  • Löschung (Artikel 17 DS-GVO): wenn du nicht mehr an einem Turnier teilnehmen möchtest, kannst du die Löschung verlangen (weil du z.B. keine Lust mehr hast)
  • EinschrĂ€nkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO): wenn du etwas Bestimmtes nicht mehr akzeptieren willst, kannst du eine EinschrĂ€nkung der Verarbeitung verlangen (weil du nicht willst, dass eine bestimmte Person bei uns deine Daten sehen kann)
  • DatenĂŒbertragung (Artikel 20 DS-GVO): du kannst von uns verlangen, dass wir deinen Datensatz an dich ĂŒbergeben (weil du einmal einen Überblick haben möchtest)

Wir haben uns Gedanken gemacht, ob wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten dĂŒrfen. Falls du bei einer bestimmten Verarbeitung der Meinung bist, dass wir das nicht dĂŒrfen, kannst du uns das mitteilen. Wir prĂŒfen das dann und geben dir Bescheid. Falls wir in deinem persönlichen Einzelfall zu dem Ergebnis kommen, dass wir deine Daten tatsĂ€chlich nicht verarbeiten dĂŒrfen, werden wir das natĂŒrlich nicht mehr tun.

Du kannst deine Rechte jederzeit ausĂŒben. Das heißt allerdings nicht, dass sie auch erfĂŒllt werden. Du kannst z.B. nicht die Löschung deiner Daten verlangen und gleichzeitig an einem unserer Turniere teilnehmen. Wir werden dir in so einem Fall aber erklĂ€ren, warum wir dein Recht nicht erfĂŒllen können.

Sofern du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, darfst du diese jederzeit zurĂŒcknehmen (widerrufen). Hierzu musst du keinen Grund angeben.

Du hast das Recht, dich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Übersicht erhĂ€ltst du, wenn du diesem Link folgst.